Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ameron Hotel Davos

Ökologisch ganz weit vorne

Elektromobilität in den Schweizer Bergen: Das neue 4-Sterne-Plus-Hotel gehört zu den ersten Häusern in den Graubündner Bergen, dass seinen Gästen ab dem 1. Dezember 2015 sieben Parkplätze mit Elektroladestationen anbietet. Somit trägt der Ansatz zum ökologischen Gesamtkonzept der Region bei, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts zu den bekanntesten Luftkurorten und Wintersportgebieten zählt. Die sieben Elektroladestationen werden mit einer Netzspannung von 240 Volt (V) auf 10 Ampere (A) ausgestattet und frei zugänglich sein. Die Ladestationen sind in der Garage vorgesehen und werden auf nebeneinanderliegenden Parkplätzen angeboten. Dabei wird der Strom nicht berechnet, der Garagenstellplatz jedoch gemäß der ortsüblichen Stunden- oder Tagessatz belastet.

.

Ganz im Sinne der Ökologie wird der verwendete Strom aus Wasserkraft gewonnen, die in Graubünden als Energieträger einen hohen Stellenwert hat. Rund ein Fünftel der Schweizer Stromproduktion aus Wasserkraft stammt aus Graubünden. „Gesamtökologisch ist die Stromproduktion durch Wasserkraft am vorteilhaftesten, weshalb wir uns für Energieträger entschieden haben, die den Strom aus Wasserkraft in die Netze einspeisen“, so Ingo Schlösser, Direktor des Ameron Hotel Davos.

Das 4-Sterne-Plus-Hotel liegt mitten im Herzen von Davos, nur wenige Minuten von den Bergbahnen entfernt. Gestaltet wurde das Haus von Go Interiors. Gerloff & Söhne GmbH & Co. KG entwickelten in Zusammenarbeit mit Jordan Interior design den Spa Bereich. Für die Kunst verantwortlich zeigte sich Fine Rooms. Das Haus verfügt über 148 Zimmer und Suiten, für private und berufliche Veranstaltungen verfügt das Hotel über sechs Konferenz- und Banketträume mit insgesamt 370 m² und Platz für bis zu 175 Personen.