Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Letzte Konversionsfläche

American Arms Hotel geht an Stadt Wiesbaden

Der Magistrat der Stadt Wiesbaden hat mitgeteilt, das American Arms Hotel zwischen Frankfurter Straße und Victoriastraße zu erwerben – im Volksmund wegen seiner Form auch Stern-Hotel genannt – und dort für rund 70 Millionen Euro Studenten-, Sozial- und Eigentumswohnungen zu bauen. Damit wird die letzte in Wiesbaden verfügbare Konversionsfläche nun neu gestaltet.

Das Gebäude befand sich lange Zeit in Besitz der USA und wurde zuletzt nur noch für Verwaltungsaufgaben genutzt. Es war nach dem Krieg auf dem Gelände des zerstörten Hotels Kaiserhof errichtet worden. Seine 179 Zimmer (davon etwa die Hälfte als Suite gestaltet) durften nur von US-amerikanischen Militärs und deren Familien genutzt werden. Im März war die Liegenschaft a...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden