Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weitere Häuser werden 2016 eröffnet

Amedia übernimmt Mercure Wings Hotel Frankfurt Airport

Die Amedia-Hotelgruppe übernimmt zum 1. März 2016 das Mercure Wings Hotel Airport in Frankfurt-Raunheim. Das Vier-Sterne-Haus mit 417 Zimmern wird derzeit noch von AccorHotels betrieben. Amedia-Chef Udo Chistée will das Hotel bei laufenden Betrieb sanieren und umrüsten. Bis 2018 will er „bis zu 30“ neue Häuser schaffen.

Dazu zählt das Amedia Hotel Amsterdam am Flughafen Schiphol, das im Frühjahr 2016 an den Start geht. Auf 5.500 m² Grundfläche wird dafür ein ehemaliges Bürogebäude umgebaut, das mit 139 Zimmerl das erste runde Amedia-Hotel darstellt. Ebenfalls im Frühjahr soll ein 70-Zimmer-Objekt in Leipzig eröffnen, und kurze Zeit später, zum 1. Juni, dann Amedias Haus in Elbflorenz: Das Dresdner Hotel wird über 102 Zim...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt