Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Alternative Capital Invest-(ACI)-Vertriebspartnergremium distanziert sich von Geschäftsführung

Die Turbulenzen bei dem Emissionshaus „Alternative Capital Invest“ (ACI) verstärken sich zunehmend. Aktuell empfahl das ACI-Kontrollgremium den Anlegern die Einberufung einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung und forderte die Geschäftsführung auf, eine Stellungnahme an die Anleger zu versenden. Des Weiteren distanziert es sich in einer Pressemitteilung deutlich von ACI und den verantwortlich zeichnenden Geschäftsführern Uwe und Robin Lohmann. Ein Gremium, bestehend aus drei Mitgliedern, wurde zur Überprüfung der ACI-Geschäfte und deren Abwicklung aus dem Vertriebspartnerkreis der ACI Dubai-Fonds bestimmt. Bereits vor geraumer Zeit bezeichnetet Rechtsanwalt Jens-Peter Gieschen von der auf Anlegerschutz spezialisierten

[…]