Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Alstria Reit AG macht Fortschritte

Alstrias Umsatz veringerte sich im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr um 12,5% auf 45,2 Mio. Euro. Ursächlich hierfür war im Wesentlichen der Verkauf von Immobilien. Der Operative Gewinn (FFO) für das erste Halbjahr 2010 lag bei 15,7 Mio. Euro (16,2 Mio. Euro in H1 2009). Alstrias operative Marge verbesserte sich infolge saisonal bedingt geringerer Grundstücksbetriebskosten und niedrigerer Finanzierungskosten auf 34,7% (31,3% in H1 2009). Eine negative, nicht zahlungswirksame Belastung aus Zinsderivaten in Höhe von 9,2 Mio. Euro wurde teilweise durch zahlungswirksame Veräußerungsgewinne im ersten Quartal ausgeglichen. Der konsolidierte Nettogewinn für die ersten sechs Monate beläuft sich somit auf 11,6 Mio. Euro, nach einem

[…]