Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Alstria will Deutsche Office schlucken

Die Alstria office REIT-AG will ihren Mitbewerber, die Deutsche Office AG, schlucken. Alstria hat am 16. Juni 2015 entschieden, den Aktionären der DO Deutsche Office AG ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten und winkt mit einem attraktiven Aufschlag. Geht die Übernahme über die Bühne, entsteht ein Büroimmobilienunternehmen mit einem Portfoliowert von rund 3,5 Milliarden Euro. Dass die Übernahme glatt geht, ist höchst wahrscheinlich, denn Alstria hat die Übernahme lediglich davon abhängig gemacht, dass mindestens 69,6 Prozent an DO-Aktien zusammenkommen. Da sich der DO-Hauptaktionär Oaktree bereits verpflichtet hat seinen Anteil von über 60 Prozent einzubringen, stehen die Chancen somit ziemlich gut, die Übernahme zügig abzu

[…]