Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bank-Zwillingstürme: Allianz Real Estate tätigt erste gewerbliche Immobilienfinanzierung

Die Deutsche Bank AG hat ihre Frankfurter Zentrale, die sogenannten Zwillingstürme, auch "Soll & Haben" genannt, an einen geschlossenen Fonds der hauseigenen Fondstochter DWS für rund 600 Millionen Euro verkauft. Das Objekt verfügt über 75.000 m², die vollständig für die nächsten 15 Jahre an die Deutsche Bank vermietet sind. Das Finanzierungsvolumen beträgt rund 300 Millionen Euro.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um den Immobilienexperten Dr. Volker Zerr und den Finanzrechtsexperten Dr. Peter Ruby hat die Allianz Real Estate GmbH, die im Auftrag verschiedener Allianz-Gesellschaften tätig wurde, bei der Finanzierung des Erwerbs der Zwillingstürme der Deutschen Bank beraten. Allianz Real Estate hat sich erstmals in Deutschland als Kr...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt