Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Allianz Real Estate kauft für 150 Mio. Anteile an Bürokomplex in Houston

Allianz Real Estate of America hat 49 Prozent der Anteile am Bürogebäudekomplex „Four Oaks Place" im texanischen Houston Galleria erworben. Verkäufer ist der amerikanische Finanzdienstleister und Anbieter von Pensionsleistungen TIAA-CREF, der Mehrheitseigentümer bleiben wird. Der Verkauf der Anteile ist das erste Co-Investment mit der Allianz, die über 200 Millionen US-Dollar (über 150 Millionen Euro) in die Transaktion investiert. Bei diesem Beteiligungsgeschäft wurde TIAA-CREF von Eastdil Secured beraten, Mayer Brown LLP hat Allianz Real Estate vertreten.

Four Oaks Place ist ein erstklassiges Asset, das aus vier Bürotürmen besteht. Die Immobilien sind zu 98 Prozent vermietet. Sie verfügen über eine Gesamtfläche von rund 158.0...

[…]