Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Allianz Real Estate erwirbt zwei Premium-Immobilien von Crédit Suisse in Paris

Die Allianz Real Estate hat heute den Erwerb zweier Immobilien im Herzen von Paris bekanntgegeben. Verkäufer ist ein von der Crédit Suisse verwalteter Immobilienfonds. Der Kaufpreis liegt bei knapp 184 Millionen Euro.

Die erste Immobilie ist ein an einen Einzelmieter vermietetes Bürogebäude mit 6.275 m², das 2007 komplett saniert wurde. Es liegt in der Avenue Pierre 1er de Serbie 31 im 16. Bezirk von Paris und ist zu 100 Prozent an das renommierte internationale Anwaltsbüro Orrick Rambaud Martel vermietet.

Die zweite Immobile ist ein gemischt genutztes Objekt mit 6.505 m² in der Rue de Rivoli 88 im 4. Bezirk von Paris, das 2005 komplett saniert wurde. Es ist vollständig an die Handelsketten Zara und H&M vermietet und umfasst auc...

[…]