Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Allianz: Erstes Immobilieninvestment in Finnland

Die Allianz Immobilien GmbH hat das Büro- und Geschäftshaus in Helsinki, Eteläesplanadi 2, für die Allianz Lebensversicherungs-AG erworben. Damit investiert die Allianz zum ersten Mal im finnischen Markt.

.

Bei der Immobilie handelt es sich um den Firmensitz eines der führenden Forstindustrieunternehmen, UPM-Kymmene Corporation. Das Unterneh- men hat die Immobilie mit einer Gesamtnutzfläche von rund 15.500 m² in einem Sale-and-Lease Back Verfahren verkauft und mietet sie komplett zurück. Die Allianz Lebensversicherungs-AG hat die Immobilie in sehr guter innerstädtischen Lage am historischen Hafen und dem Marktplatz in Helsinki durch die Übernahme einer Objektgesellschaft erworben. Der hochwertig ausgestattete 6 bis 8 geschossige Gebäudekomplex besteht aus zwei Bauteilen aus den Jahren 1912 und 1952 und wurde in den Jahren 1996 und 2006 generalsaniert. In der hauseigenen Tiefgarage befinden sich 49 Stellplätze.