Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Alles gut auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt

Das Transaktionsvolumen auf dem deutschen Hotelinvestment-Markt hat sich 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro erhöht. Bei Hotels im Wert von jeweils über zehn Millionen Euro stieg das Volumen auf 950 Millionen Euro. Das geht aus einer neuen Analyse von CBRE hervor.

Vor allem ausländische Investoren waren in Deutschland aktiv und für rund sechzig Prozent des Investmentvolumens verantwortlich, schreibt CBRE. Nachdem 2010 Paketverkäufe einen Anteil am Gesamtvolumen von knapp fünfzig Prozent hatten, dominierten 2011 Einzeltransaktionen mit 83 Prozent. Wichtigste Käufergruppe waren erstmalig Privatinvestoren, die für rund die Hälfte des Transaktionsvolumens verantwortlich zeigten. Für Olivia Kaussen, Head...

[…]