Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Alexander von Cramm wird neuer CEO der KWG

Der Aufsichtsrat der KWG Kommunale Wohnen AG (WKN 522 734) hat mit Wirkung zum 1. August 2006 Alexander von Cramm (Bild) zum Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens berufen. Damit tritt ein erfahrener Investmentbanker und Immobilienspezialist, der zudem über langjährige Erfahrung im erfolgreichen Aufbau von Unternehmen verfügt, an die Spitze der Gesellschaft.

.

Von Cramm (41) arbeitete nach seinem Studium in Boston mehrere Jahre im Investment Banking bei der Deutschen Bank und bei Morgan Stanley in Frankfurt und London. Dort war er mit den Schwerpunkten Mergers & Acquisitions und Börsengänge tätig, arbeitete zuvor aber auch als persönlicher Assistent des Vorstandssprechers der Deutschen Bank. Ab 2001 baute von Cramm als CFO und Mitglied der Geschäftsführung erfolgreich die Loyalty Partner GmbH mit auf - den Betreiber des Kundenbonussystems Payback. Seit 2005 verantwortete er bei der im MDax notierten Vivacon AG den Bereich Unternehmensstrategie.

Mit der Berufung von Alexander von Cramm schafft die KWG die personelle Basis für ihr künftiges Wachstum. In den kommenden Monaten ist geplant, das Team weiter zu verstärken. Die KWG ist unverändert optimistisch, im laufenden Jahr noch mindestens eine Akquisition einer kommunalen Wohnungsgesellschaft oder eines Wohnungsportfolios erfolgreich abzuschließen.