Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aktuelle US-Finanzkrise nicht die „schlimmste, die es jemals gab“

Obwohl die Auswirkungen des aktuellen wirtschaftlichen Rückgangs und der Kreditkrise signifikant und global sind, sind sie laut einem von NAI Global veröffentlichten Weißbuch, noch lange nicht die schlimmsten in der Geschichte und können sogar eine Chance für findige Köpfe darstellen.

Diejenigen, welche die aktuelle wirtschaftliche Situation für die schlechteste aller Zeiten halten, sollten einmal an den Zusammenbruch der Sparkassen Ende der 80er Jahre denken, die lang anhaltende Stagflation von 1973-1981, den Börsencrash 1987 oder den großen Verlust nach dem Platzen der Dotcom-Blase und den 11. September 2001, so Dr. Peter Linneman, leitender Wirtschaftswissenschaftler bei NAI Global.

„Die Entscheidung der Fed, am Anfang dies...

[…]