Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Akelius legt wieder los

Nachdem Akelius noch im Dezember 2013 mit einem Jahresendspurt insgesamt 259 Wohneinheiten in seinen Bestand übernehmen konnte , setzt das deutsche Tochterunternehmen des privaten schwedischen Wohnungsunternehmers Akelius Fastigheter AB jetzt seine Expansion im neuen Jahr weiter fort. Dazu kaufte es im Februar 2014 vier weitere Wohnhäuser mit 68 Wohnungen in Berlin, in den Bezirken Lichtenberg, Gesundbrunnen, Friedrichshain und Kreuzberg. Die vermietbare Fläche beträgt insgesamt 5.100 m² mit einem Gewerbeanteil von 16 Prozent. Akelius will in den nächsten Jahren rund 600.000 Euro in die neuen Objekte investieren.

Derzeit gehören rund 16.000 Wohneinheiten zum Portfolio von Akelius, im Laufe des Jahres 2014...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin