Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Akelius kauft im Jahresendspurt vier weitere Portfolien

Im Dezember 2013 hat Akelius noch verschiedene Portfolien kaufen können und seinen Bestand bundesweit um rund 259 Wohneinheiten ausgebaut. Damit schreitet das deutsche Tochterunternehmen des privaten schwedischen Wohnungsunternehmers Akelius Fastigheter AB konsequent auf seinem Expansionskurs - vor allem auch in B-Lagen - voran. Unterm Strich erwarb das Unternehmen in den letzten zwölf Monaten für rund 270 Millionen Euro Wohnportfolien, die sich auf 45 verschiedene Transaktionen verteilt haben. Die deutsche Hauptstadt war mit einem Kaufvolumen von 130 Millionen Euro Anlageschwerpunkt. In Hamburg wurden Transaktionen in Höhe von 55 Millionen Euro abgeschlossen.

121 Wohnungen in Berlin
Das Unternehmen hat drei weitere Wohnhäuser m...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin