Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Akademie der Immobilienwirtschaft geht ins Rhein-Main-Gebiet

Wie der wissenschaftliche Leiter der Akademie der Immobilienwirtschaft, Prof. Dr. Hanspeter Gondring (links), FRICS, heute mitteilt, sind die vor einem Jahr begonnenen Kooperationsverhandlungen mit einer Universität im Rhein-Main-Gebiet, abgeschlossen.

.

Gondring: „Damit ist die Grundlage gegeben, einen Standort der ADI im Rhein-Main-Gebiet zu eröffnen. Dabei ziehen wir zwei Standorte in die engere Wahl. Der erste Studienjahrgang beginnt bereits Mitte November und ist damit der 21ste Jahrgang der ADI überhaupt, die in Stuttgart, Leipzig und Hamburg bereits ansässig ist.“

Gondring verweist zudem darauf, dass er die Forschungsaktivität zukünftig im Verbund mit drei Hochschulen koordinieren und die internationale Ausrichtung weiter verstärken wird.