Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Airport BBI einzigartige Chance für Berlin und Brandenburg

Die Berliner Flughäfen sehen sich gestärkt. Mit über 22 Millionen Passagieren und derzeit zwölf Langstrecken seien bereits jetzt die Ziele erreicht worden, die sich das Unternehmen zur Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports gesetzt hat, teilte die Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH gestern anlässlich der alljährlichen ITB-Pressekonferenz der Berliner Flughäfen mit. Der geplante Flughafen Berlin Brandenburg International wurde zu diesem Anlass als „einzigartige, historische Chance für Berlin und Brandenburg“ bezeichnet.

.

Mit dem BBI kehre Berlin zurück auf die Weltkarte des Luftverkehrs, heißt es weiter. Auf der BBI-Baustelle sollen 2011 entscheidende Bauabschnitte fertig gestellt werden. So soll insbesondere der Innenausbau des Terminals vorangetrieben und mit dem Bau der zusätzlichen Pavillons begonnen werden. Ende November ist dann der Beginn des Probebetriebs am BBI geplant. Während der folgenden sechs Monate können interessierte Berliner und Brandenburger den BBI selbst testen. Auf Basis dieser Tests soll der neue Flughafen für die Hauptstadtregion dann am dritten Juni 2012 möglichst störungsfrei in Betrieb genommen werden.