Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

aik investiert am Rhein

Das Düsseldorfer Investmenthaus aik hat ein Immobilienportfolio bestehend aus 3 Wohnanlagen in den Rheinmetropolen Köln und Düsseldorf von einem Family Office gekauft. Die Gesamtinvestitionskosten für die drei Objekte mit einer Wohnfläche von über 16.000 m² belaufen sich auf rd. 41,5 Mio. Euro. Darin enthalten ist bereits die Durchführung technischer Maßnahmen. Erworben wurden die Immobilien für das Portfolio des aik-Gemeinschaftsfonds apoReal International.

Das erworbene Portfolio besteht aus insgesamt 19 Wohnhäusern, die in den Jahren 2009/2010 errichtet wurden. Die Immobilien befinden sich in den Düsseldorfer Stadtteilen Vennhausen und Flingern sowie in Köln Urbach in weitgehend wohnwirtschaftlich geprägtem Umfeld. Die Wohn...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf, Köln

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016