Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Agnelli-Unternehmen IFIL neuer Mehrheitsaktionär

Cushman & Wakefield (C&W) hat einen neuen Mehrheitsaktionär: Die IFIL-Gruppe, die Investment-Sparte der italienischen Industriellen-Familie Angnelli, übernimmt 67,5 % an dem weltweit vertretenen Immobilienmakler- und Beratungsunternehmen. Das Transaktionsvolumen wird auf 563 Mio. US-Dollar (430 Mio. Euro) beziffert. IFIL tritt damit an die Stelle der Rockefeller Group International, Inc., die Cushman & Wakefield bisher kontrollierte. Management und Belegschaft von C&W halten weiterhin 32,5 %.

Wie IFIL mitteilt, kann der Deal vollständig aus liquiden Mitteln finanziert werden. C&W sieht sich durch die neue Aktionärsstruktur finanziell dazu in die Lage gesetzt, seine Expansionspläne zu forcieren. Für die Führung des Unternehmens sind weiterhin der bisherige Vorstandsvorsitzende Bruce Mosler und sein Team zuständig.

.