Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Agiler Büromarkt trotz schleppender Konjunktur

Die deutschen Immobilienmärkte werden von in- und ausländischen Kapital- und Liquiditätszuflüssen geradezu geflutet. So stieg das Transaktionsvolumen bei deutschen Büroimmobilien 2012 auf insgesamt 10,6 Mrd. Euro – gegenüber 2011 (7,1 Mrd. Euro) ein Plus von rund 50 %. Mit einem Anteil von 42 % am gesamten Umsatzvolumen von 25,3 Mrd. Euro sind Büros damit wieder vor Handelsimmobilien die dominierende gewerbliche Nutzungsart. Diese Ergebnisse gehen aus dem aktuellen Büromarktbericht der KGAL Real Investments hervor.

Ungeachtet der gedämpften Konjunkturdynamik, die erfahrungsgemäß mit zeitlichem Abstand auch die Nachfrage nach Büroraum vermindert, bemerken die Analysten von KGAL weiterhin starkes Anlegerinteresse und eine anhalte...

[…]