Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

AEW-Fonds erwirbt Hamburger Admiralitätskontor

AEW Europe stockt das Portfolio des Manage-to-Core Fonds Europe Value Investors auf und erwarb die Hamburger Büroimmobilie Admiralitätskontor für 17,7 Mio. Euro mit einer Anfangsrendite von 5,9 Prozent. Der aus dem Jahr 1986 stammende Bürokomplex mit einer Mietfläche von rund 8.140 m² sowie 86 Stellplätzen in der Admiralitätsstraße 59/60 weist aktuell eine Vermietungsquote von 82 Prozent auf.

Erst im Juni meldete der Europe Value Investors Fund sein First Closing mit sechs Investoren-Zusagen in Höhe von 101 Mio. Euro [AEW-Fonds schließt mit 101 Mio. Euro]. Zwei weitere Closings in diesem Jahr sind noch vorgesehen. Der Fonds, der als deutsches Immobilien-Spezialsondervermögen aufgelegt wurde und eine Manage-to-Core-Strategie verfolgt, streb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg