Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ADO Properties plant IPO für Ende Juni

Der Berliner Wohnimmobilienkonzern ADO Properties S.A. hat die Konditionen für seinen Börsengang festgelegt. Die Preisspanne für Aktien wurde auf 20 bis 25 Euro festgesetzt. Der Angebotszeitraum beginnt am heutigen Tag und endet voraussichtlich am 29. Juni 2015. Der endgültige Angebotspreis wird im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens ermittelt. Nach Angebotsende soll der Handel der Wertpapiere am Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse am 30. Juni 2015 beginnen. Bisheriger Alleineigentümer des Unternehmens ist die ADO Group, die auch nach dem Börsengang langfristig strategischer Investor bleiben will.

Das Basis-Angebot umfasst bis zu 21 Mio. Aktien von ADO Properties mit einem Erlös von 400 bis 580 Mio. Euro. Hiervon stamm...

[…]