Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ADO Properties plant Gang an die Börse

Nun ist es endlich so weit: ADO Properties S.A. geht an die Börse. Das Unternehmen strebt eine Zulassung seiner Aktien im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse noch in diesem Jahr an. Mit dem IPO soll ein Emissionserlös von 400 Mio. Euro erzielt werden. Das Angebot besteht voraussichtlich aus der Ausgabe neuer Aktien sowie einer Veräußerung von existierenden Aktien aus dem Bestand der ADO Group Limited, dem einzigen Gesellschafter des Unternehmens, der an der Börse in Tel Aviv notiert ist.

Mit dem Nettoerlös aus dem geplanten Börsengang will ADO Properties auf Einkaufstour gehen und weitere Wohnimmobilien oder Immobilienportfolien im Berliner Markt zukaufen. Zudem soll gezielt in das bestehende Portfolio investiert werden...

[…]