Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Adlon-Erbauer Jagdfeld zieht sich von Fundus zurück

Der Fondsinitiator Anno August Jagdfeld (66) zieht sich aus dem Geschäft zurück und überlässt die Geschäftsführung der neu gegründeten Deutschen Immobilien Gruppe (DIG) seinem Sohn Benedikt Jagdfeld (32). Unter der Leitung des Immobilienökonoms wird die neue Gesellschaft die Aktivitäten der früheren Fundus-Gruppe weiterführen, während sich Jagdfeld Senior weiterhin als Geschäftsführer des „Adlon"-Fonds kümmert. Die Fundus Gruppe selbst soll laut Branchengerüchten anscheinend abgewickelt werden, hierzu gibt es aber bislang keine offizielle Bestätigung.

Zuletzt waren die Geschäfte von Jagdfeld nicht mehr so rund gelaufen. Für das Hotelprojekt Heiligendamm musste Insolvenz angemeldet werden [„Grand Hotel Heiligendamm“ - sechs Investoren und limitierter Optimismus ]....

[…]