Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Adlon-Anleger sollen auf Pacht verzichten

Der Streit um das Berliner Luxushotel Adlon geht in die nächste Runde. Nachdem Anleger bereits 2009 protestiert hatten, dass sich Fondsinitiator und Adlon Holding Chef Anno August Jagdfeld in einem Interessenkonflikt befindet, beginnt ein erneuter Sturmlauf. Grund hierfür: Jagdfeld möchte die Anleger in einer anberaumten Mitgliederversammlung am 17. März darum bitten, 2010 und 2011 auf Pacht in Millionenhöhe zu verzichten. Im vergangenen Jahr hat die Adlon Holding, welche diverse Geschäfte im Hotel betreibt, einen Verlust von zwei Millionen Euro eingefahren und konnte „nur durch Unterstützungsmaßnahmen ihrer Gesellschafter“ überleben, wie die „Wirtschaftswoche“ berichtet. Die Schutzgemeinschaft der Adlon-Anleger will eine H

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin