Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ADLER Real Estate AG beschließt Kapitalerhöhung

Der Vorstand der ADLER Real Estate AG (WKN 500800) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital beschlossen. Demnach soll das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 10.000.000 Euro um bis zu 5.000.000 Euro auf bis zu 15.000.000 Euro unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals durch Ausgabe von bis zu 5.000.000 neuen auf den Inhaber lautende Stückaktien (Nennwert 1,00 Euro) erhöht werden.

.

Die neuen Aktien mit einer Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2005 können zu einem Preis von 2,80 Euro je Aktie bezogen werden. Das Bezugsverhältnis beläuft sich auf 2:1. Die nicht von Aktionären bezogenen neuen Aktien werden im Rahmen einer Privatplatzierung institutionellen Investoren aus dem Aktionärskreis angeboten. Das Bezugsrecht für Spitzenbeträge ist ausgeschlossen.

Ein börslicher Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Die Zeichnungsfrist für die Kapitalerhöhung läuft vom 30. Juni bis zum 14. Juli 2006. Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung wird die ADLER Real Estate AG in neue Projekte investieren, um ihre Marktstellung weiter auszubauen.