Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Konzernergebnis weit unter Vorjahr

Adler profitiert von gewachsenem Portfolio

Die Adler Real Estate AG hat eine deutliche Zunahme ihrer Mieteinnahmen im ersten Quartal 2016 zu verzeichnen. Diese lagen mit 42,0 Mio. Euro um 66,8 Prozent höher als im vergleichbaren Vorjahresquartal (25,2 Mio. Euro). Das deutliche Plus resultierte aus dem Zuwachs des Immobilienbestands, der sich aus den unterschiedlichen Akquisitionen des vergangenen Jahres ergeben hat. Zum 30. März 2016 gehörten insgesamt 48.055 Mieteinheiten zum Adler Konzern. Das Konzernergebnis lag allerdings mit nur 4,5 Mio. Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 42,9 Mio. Euro. Adler begründete diesen Rückgang damit, dass das Ergebnis des Vorjahres in großem Umfang von - nicht zahlungswirksamen - Sondereffekten gekennzeichnet gewesen sei.

Kräftig erhöht...

[…]