Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Adler - Filialnetz expandiert weiter

Adler gehört bereits zu den größten Textileinzelhändlern Deutschlands und setzt auf weitere auf Expansion durch zusätzliche Filialstandorte. So übernimmt die Adler Modemärkte AG zwei bisher von der Eigentümerfamilie Faust betriebenen Bekleidungsgeschäfte „hefa Moden“ einschließlich der vorhandenen Filialleiter und deren Mitarbeiter.

.

Die Verkaufsräume in Mömlingen (Kreis Miltenberg) wurden nach Umbau und Modernisierung bereits neu eröffnet. Das Filialgeschäft in Lollar (Kreis Gießen) wird noch bis zum 30. Juni 2015 unter seinem alten Namen von den bisherigen Eigentümern weiterbetrieben und erst ab dem 1. Juli 2015 von Adler weiter geführt. Adler plant, auch diesen Standort zu modernisieren, um dort im August 2015 einen Adler Modemarkt neu zu eröffnen.

Adler setzt auch an den neuen Standorten im Mömlingen und Lollar seine so genannte „Omni-Channel-Strategie“ um, welche die Kommunikations- und Verkaufskanäle Internet und Präsenzhandel miteinander verknüpft. So werden die beiden neuen Modemärkte auch in das Adler eigene „Click and Collect“ System eingebunden, indem die Kunden Waren im Internetshop von Adler bestellen und in dessen Filialgeschäften abholen können.