Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ACRON startet neues US-Beteiligungsangebot

Die Acron GmbH hat mit dem Vertrieb ihres US-Beteiligungsangebotes ACRON Reserve at Westchase L.P. begonnen. Es investiert in eine Class-A-Büroimmobilie in Houston, Texas (USA), im städtischen Teilmarkt Westchase. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt US-$ 42,1 Mio. Das Beteiligungsangebot richtet sich an Anleger in Deutschland und der Schweiz.

.

Das Gebäude mit rund 18.000 qm Mietfläche ist vollständig vermietet. Mieter sind drei renommierte Unternehmen aus dem Energie- bzw. Finanzsektor. Hauptmieter bis 2015 ist für über 50 Prozent der Mietfläche die im Öl- und Gasförderungsbereich tätige Cameron International Corporation. Zweit- und Drittmieter sind die aus dem Finanzsektor stammende Aegis Mortgage Corporation (ca. 35 Prozent der Mietfläche) und die ebenfalls im Energiesektor tätige Wood Group Pressure Control. Zusätzlich zu den Mietern sind ca. 87 qm an das Management Office der ACRON vermietet. „Neben Dallas in Texas und Tulsa in Oklahoma handelt es sich dabei um unsere dritte Management-Niederlassung in den USA“, sagt Kai Bender, Geschäftsführer bei der ACRON. Die Mietverträge enden zwischen 2010 und 2015 und haben gewichtet nach den Mietflächen damit noch eine Restlaufzeit von sieben Jahren.

Die neue Beteiligung bietet eine jährliche Ausschüttung von rund sieben Prozent. Die Mindestbeteiligung liegt bei USD 100.000. Ein Agio wird nicht verlangt.