Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Acron investiert erstmals in Brasilien

Die Tinte unter dem Kaufvertrag ist trocken: Das Emissionshaus Acron hat die brasilianische Hotelimmobilie Hotel Gloria in Rio de Janeiro von der Immobilienholding REX von Eike Batista erworben und schließt damit - zwar zu spät für die Fußball-WM, aber noch pünktlich zu den olympischen Spielen - seine erste Investition in Brasilien ab. Wer das Hotel künftig betreibt ist noch ungewiss, da die Verhandlungen laut des neuen Eigentümers noch laufen. Im Rennen sind fünf internationale Hotelbetreiber, darunter auch das Four Seasons.

Olympia: Volle Fahrt voraus
Das Luxushotel Glória wurde im Jahr 1922 eröffnet und wird derzeit kernsaniert. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird das Haus über 352 Hotelzimmer, ein Restaurant, ein Theat...

[…]