Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Accor trennt sich von 85 Hotels in Europa

AccorHotels plant den Verkauf von 85 Hotels in Europa im Economy und Midscale Segment im Wert von insgesamt 504 Millionen Euro. Käufer ist eine in Gründung befindliche Gesellschaft, an der Accor zu 30 Prozent und der französische Finanzinvestor Eurazeo zu 70 % beteiligt sind. Ein dritter institutioneller Investor könnte die Gesellschaft kurzfristig verstärken, gab Accor in einer Mitteilung bekannt.

Accor verkauft bei der Transaktion 28 Hotelimmobilien und den Betrieb aller 85 Häuser für 146 Mio. Euro. Die übrigen 57 Immobilien, die Accor nur gepachtet hat, werden von Foncière des Régions, Axa IM und Invesco für 358 Mio. Euro veräußert.

Die Häuser sollen weiter unter ihren jeweiligen Marken aus der AccorHotels-Gruppe firmiere...

[…]