Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Abrissarbeiten für Kronprinzenviertel in Dortmund gestartet

Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Süd in Dortmund beginnen jetzt die Abrissarbeiten an den noch vorhandenen zwölf Gebäuden. Hierzu gehören ein Ringlokschuppen, ein Verwaltungsgebäude und mehrere Hallen. Alle Bauten wurden in den letzten Jahren nicht mehr genutzt und werden derzeit entrümpelt. Eigentümer Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG schafft mit dem Abriss die Voraussetzungen für die geplanten Erschließungsarbeiten. Auf dem Gelände soll das Kronprinzenviertel entstehen.

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Süd soll unter dem Namen „Kronprinzenviertel“ in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier entstehen. Es erstreckt sich entlang der Kronprinzenstraße und dem Heiligen Weg und schließt an das Kaise...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dortmund