Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ABG entwickelt Münchener Osram-Areal zum Stadtquartier

Lichthersteller Osram hat seinen früheren Firmensitz in München an der Hellabrunner Straße in Untergiesing an den Projektentwickler ABG verkauft. Nach einem Stillstand von fast zwei Jahren wird damit nun endlich die Nachnutzung des seit dem Umzug von Osram leerstehenden Firmengrundstücks mit einer Fläche von 32.000 m² angestoßen. ABG plant hier den Bau von 370 Wohnungen in Isarnähe, darunter wird auch geförderter Wohnraum sein. „Der Verkauf des Grundstücks an der Hellabrunner Straße eröffnet den Weg für die zukunftsorientierte Entwicklung“, kommentiert Daniela Albrecht, Leiterin des Immobilienbereichs bei Osram. Das Unternehmen hatte im Jahr 2012 seine Unternehmenszentrale in den Norden der bayerischen Landeshauptstadt verl

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München