Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aberdeen wickelt Degi-Immobilienfonds Global Business ab

Mangelnde Liquidität bringt das Aus: Der Offene Immobilienfonds Degi Global Business wird bis zum 30. Juni 2014 aufgelöst. Die bislang verkauften Immobilien brachten nicht die notwendige Liquidität, um die Rückgabeverlangen zu bedienen, erklärte die berdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH heute. Damit ist der Versuch der Restrukturierung des Fonds hin zu weniger risikobehafteten Märkten gescheitert.

Der Verkaufswert der bislang erkauften Objekte lag bei rund 55 Millionen Euro. Laut Aberdeen würden die noch erforderlichen Objektverkäufe ein stark reduziertes Portfolio belassen, das für eine wirtschaftlich sinnvolle Fortführung zu klein wäre. Daher wäre die Abwicklung des Fonds der einzig sinnvolle Weg. Vorgesehen sind z...

[…]