Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aberdeen verkauft Westendgate an RFR und Stenham

Die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH hat Frankfurter Hochhaus „Westendgate“ aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Degi Europa an die RFR Holding und den Co-Investor Stenham Property verkauft. Wie das Unternehmen mitteilte, erhöht sich durch den aktuellen Verkauf die Liquiditätsquote des in Auflösung befindlichen Fonds um rund 6 % auf 16 %.

Das 160 m hohe Objekt beherbergt auf insgesamt ca. 55.000 m² das größte Marriott Hotel Deutschlands mit ca. 600 Zimmern und ca. 27.000 m² Büroflächen. Das Westendgate war bei seiner Fertigstellung 1976 eines der ersten und markantesten Hochhäuser der Mainmetropole. 1988 hatte Aberdeen das Objekt für den offenen Immobilienfonds Degi Europ...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt