Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aareal macht Ernst mit Stellenabbau bei Corealcredit

Seit etwa sechs Monaten gehört der Aareal Bank das Bankhaus Corealcredit, da geht’s ans Eingemachte: Nach den länger schwelenden Gerüchten um eine bevorstehende Verschlankung der Strukturen gibt es nun offizielle Verlautbarungen zu einem Stellenabbau.

Für rund 340 Millionen Euro hatte sich die Aareal Bank die kleinere Corealcredit als neue Deutschland-Tochter einverleibt, um auch am deutschen Markt verstärkt agieren zu können [Aareal Bank schließt Kauf der Corealcredit Bank ab]. Nun sollen in erster Linie im Vertrieb doppelte besetzte Stellen eingespart werden. Während die Führungsspitze der Aareal den Stellenabbau mit dem schwachen Ergebnis der Corealcredit begründet, soll auch das absichtlich vorsichtige Neukundengeschäft während des Eigentümerwech...

[…]