Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aachener Grund erwirbt Geschäftshaus am Hackeschen Markt in Berlin

Rothe Apotheke in Berlin-Mitte

Die Aachener Grundvermögen Kapitalanlagegesellschaft mbH hat ein Wohn- und Geschäftshaus-Ensemble in der Rosenthaler Straße 46/Neue Schönhauser Straße 10 in Berlin-Mitte erworben. Das Ensemble, das Rothe Apotheke genannt wird, besteht aus dem straßenseitigen Eckhaus sowie zwei hofseitigen Wohnhäusern und befindet sich in bester Lage inmitten des Umfeldes rund um den beliebten Hackeschen Markt. Es weist eine Gesamtfläche von mehr als 4.200 m² auf. Über den Kaufpreis wurde zwischen dem Käufer und den Verkäufern Stillschweigen vereinbart. Beratend tätig war das Investment-Team der Comfort Berlin-Leipzig GmbH.

.

Das aus dem Jahre 1887/88 stammende Haupthaus ist unter Beibehaltung der alten Fensteraufteilung und Erker im Jahr 1929 im Stile der Neuen Sachlichkeit verändert und im Jahr 1995/96 umfangreich modernisiert worden. Die Tradition des Apothekenbetriebes im Erdgeschoss, das als Baudenkmal in der Berliner Denkmalliste geführt ist, geht bereits auf das Jahr 1758 zurück, als das Grundstück erstmals bebaut wurde. Weitere Einzelhandelsmieter sind neben anderen der englische Textilfilialist Fred Perry mit einem von zwei Ladenlokalen in Deutschland und der Schuhfilialist Buffalo.