Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Entwurf von Chapman Taylor gewinnt

Aachen: Wohnquartier statt Rotlichtmilieu

Das Düsseldorfer Architekturbüro Chapman Taylor hat den Städtebauwettbewerb zur Neuordnung des Aachener Altstadtquartiers zwischen Büchel und Großkölnstraße gewonnen. Der Entwurf konnte das neunköpfige Preisgericht unter Vorsitz von Prof. Carl Fingerhuth, Stadtplaner aus Zürich und Emeritus der Technischen Universität Darmstadt, voll überzeugen. Ziel des Wettbewerbs war die Entwicklung eines ca. drei Hektar großen Gebiets im Herzen der Aachener Innenstadt unweit des UNESCO-Weltkulturerbes Aachener Dom. Entstehen soll ein Stadtquartier mit Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungen und einem hohen Anteil von Wohnungen. Dabei wird der vorhandene Problembereich mit Rotlichtmilieu in der Antoniusstraße stufenweise abgebaut und das

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Aachen