Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aachen: Deka Immobilien investiert in Büro-Geschäftshaus

Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 10 Mio. Euro ein Büro- und Geschäftshaus in zentraler Innenstadtlage von Aachen erworben. Verkäuferin ist die ABZ-Immobilien-Fonds-Euregio GmbH & Co. KG, Jülich. Das im Frühjahr 2008 fertig gestellte Objekt in der Karmeliterstraße, Ecke Im Mariental, wurde für einen Offenen Immobilien-Spezialfonds angekauft. Die Gesamtmietfläche umfasst rund 4.750 m². Das Objekt
ist vollständig und langjährig an sechs namhafte Unternehmen vermietet. Der Bestand an Büroflächen in Aachen beläuft sich aktuell auf rund 1,65 Mio. m². Die Leerstandsquote im Innenstadtbereich ist mit unter 3 Prozent sehr niedrig und war in der Vergangenheit nur geringen Schwankungen ausgesetzt. Die Spitzenmieten für moderne Büroflächen in der Innenstadt betragen derzeit zwischen 11 und 13 Euro pro m².

.