Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fonds Degi Europa: 9,70 Euro pro Anteil

Die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH hat bekannt gegeben, dass für das am 30. September geendete Geschäftsjahr 2009/2010 pro Anteil des in der geordneten Auflösung befindlichen Fonds Degi Europa 9,70 Euro ausgeschüttet werden. Die Ausschüttung erfolge am 24. Januar 2011.

.

Für Privatanleger bleiben 90,4 Prozent der Ausschüttung steuerfrei. Lediglich 0,93 Euro pro Anteil seien steuerpflichtig, heißt es. Das entspräche 9,6 Prozent des ausgeschütteten Betrages. Somit würde die effektive Steuerlast für Privatanleger 2,53 Prozent des Ausschüttungsbetrags betragen. Die Anleger erhalten damit im Rahmen der Ausschüttung insgesamt 254,1 Millionen Euro bzw. über 20 Prozent des Nettofondsvermögens von 1.267,7 Millionen Euro (Stand 31. Dezember 2010).

Die nächste Auszahlung an die Anleger ist gemäß des Auflösungsbeschlusses in sechs Monaten, im Juli 2011, vorgesehen. Die Höhe hänge im Wesentlichen vom Verkauf weiterer Immobilien des Degi Europa, heißt es.