Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Immobilienaktien vorwiegend in der Hand ausländischer Investoren

Gut 80 Prozent der Investoren in deutsche Immobilienaktien stammen aus dem Ausland. Dabei kommen 47 Prozent aus dem westeuropäischen Ausland, 31 Prozent aus Nordamerika, 3 Prozent aus dem weiteren Ausland und nur 19 Prozent aus Deutschland selbst. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie der Hamburger Kirchhoff Consult AG und des amerikanischen Datendienstleisters Valuation Metrics Inc., die die Aktionärsstrukturen der 18 Unternehmen des DAX Subsectors Real Estate analysierte. Dabei wurden für das dritte Quartal 2015 jeweils die Top 10 der größten institutionellen Investoren nach Anzahl der Beteiligungen, Höhe des Investitionsvolumens sowie nach Zu- und Verkäufen von Beteiligungen an den größten in Deutschland gelisteten Immob

[…]