Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

78 Wohnobjekte für die Humboldt-Insel im Tegeler Hafen

Auf der Humboldt-Insel am Tegeler Hafen in Berlin sind die Bauarbeiten für 78 Wohnobjekte gestartet. Am 12. Juni 2014 vollzogen die Projektentwickler zusammen mit dem Bezirksbürgermeister Frank Balzer und in Anwesenheit von Bezirksstadtrat Martin Lambert den offiziellen Spatenstich. Die Martrade Immobilien GmbH & Co. KG investiert 40 Mio. Euro in das ungewöhnliche Wohnprojekt, zu dem auch vier unsinkbare, schwimmende Häuser gehören. Insgesamt entstehen 10.000 m² Wohnfläche.

Auf der zu Beginn des 20. Jahrhunderts künstlich angelegten Insel errichtet Martrade Immobilien fünf verschiedene Haustypen nach Plänen des Baumhauer Eichler Architektenbüros. Es entstehen Apartments, Stegdoppelhäuser mit Wasserterrassen und Bootsstegen sowie...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin