Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

65 Prozent der Privatanleger würden in Immobilien investieren

Schaffe, schaffe, Häusle baue: Nicht nur in Schwaben, sondern deutschlandweit ist das Immobilieninvestment derzeit die bevorzugte Anlageform. Wie die aktuelle Quartalsbefragung Grundinvest Report des Münchner Bauträgers Euro Grundinvest ergeben hat, würden 64,9 Prozent der Privatanleger in Deutschland direkt in Immobilien investieren. Im Vergleich zum ersten Quartal sind das 3,7 Prozent mehr.

Nach wie vor will jeder fünfte Deutsche (19,9%) in den nächsten sechs Monaten eine Immobilie kaufen. Insbesondere in den Großstädten ist der Wille zur Investition stark ausgeprägt. In Frankfurt gaben 34 Prozent der Privatanleger an, im kommenden halben Jahr eine Immobilie kaufen zu wollen. „In München ist die Bereitschaft zum baldigen Kauf e...

[…]