Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

500 neue Wohnungen für Frankfurt

Die Finanzmetropole wird um einige Wohneinheiten reicher, denn die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG und Hochtief wollen zusammen rund 500 neue Wohnungen in der Nähe des künftigen Standorts der Frankfurt School of Finance and Management errichten. Um dieses Vorhaben, zudem auch Studenten-Apartments und sozial geförderte Wohnungen gehören, realisieren zu können, erwarben die beiden Unternehmen das rund 15.000 m² große Areal der ehemaligen Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung neben dem Polizeipräsidium.

Studenten-Apartments dringend benötigt
Studentenwohnungen werden in Frankfurt dringend benötigt, denn aktuell stehen den Studenten rund 1.800 Wohnplätze zur Verfügung, was im Hinblick auf etwa 60.000 Studen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt