Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

50 Prozent Mieter für 100 Prozent Büros

Die sichtbaren und auch dokumentierten deutlichen Rückgänge in Frankfurt am Main werden nach Auffassung der Immobilienberatung Knight Frank nun zu einem verstärkten Kampf um Mieter in 2010 führen. „Nun machen sich stabile Partnerschaften mit weltweiten Kontaktnetzwerken bezahlt“, ist sich Elvin Durakovic, Partner von Knight Frank in Frankfurt, sicher und bestätigt: „ Wir haben jetzt schon Suchaufträge für rund 80.000 m² Bürofläche vorliegen – das sind über 20 Prozent des gesamten Büroflächenumsatzes in 2009. Für uns erwarten wir daher eine stabile Entwicklung.“

Büromarkt erreicht Niveau 2004
Insgesamt wurden 2009 rund 368.600 m² Büroflächen vermietet. Damit liegt der Büroflächenumsatz unter dem Vorjahreswert ...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt