Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

50 % Anteil am Einkaufszentrum „Südpark“ in Klagenfurt/Kärnten verkauft

Der österreichische Unternehmer Kommerzialrat Anton Pletzer hat 50 % der Anteile an dem rund 23.000 m² großen Einkaufszentrum „Südpark“ in Klagenfurt/Kärnten veräußert. Käufer ist die Rodamco Europe. Der Kaufpreis liegt bei 34,5 Mio. Euro, entsprechend einer Nettoanfangsrendite von 5,8 %.

.

Jones Lang LaSalle hat den Verkäufer beraten. Der Kauf wird nach Freigabe durch das österreichische Kartellamt voraussichtlich im 4. Quartal rechtskräftig. Die übrigen 50 % der Anteile verbleiben im Eigentum von Anton Pletzer. In der strategischen Partnerschaft wird Rodamco das Centermanagement übernehmen.

„Dies ist eine exzellente Lösung für unseren Kunden, der einen Partner mit internationalem Retail Know-How gesucht hat, um die Marktpositionierung des erfolgreichen Centers weiter zu stärken“, so Vicky Moulds, Associate Director bei Jones Lang LaSalle.