Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

315 Mio. Euro in Hotels investiert

Trotz eines leichten Rückgangs von 13% im Vergleich zu 2012 zählen Hotelinvestments nach wie vor zu den wichtigsten gewerblichen Immobilientransaktionen in Österreich. Im Jahr 2013 wurden in Österreich rund 315 Mio. Euro in Hotels investiert, im Jahr 2012 waren es noch rund 360 Mio.Euro. Damit liegt der Hotelmarkt mit einem Anteil von 19% am gesamten österreichischen Investment für Gewerbeimmobilien an zweiter Stelle – gleichauf mit den Einzelhandelsimmobilien, die ebenfalls 19% ausmachen und hinter den Büroimmobilien mit 30%.

Die Investitionen in den Hotelmarkt wurden 2013 zu 40% des Gesamtvolumens von inländischen Investoren getätigt (2012 waren es noch rund 60%). Die meisten internationalen Investoren kamen wie im Vorjahr aus D...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien