Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Senat fühlt sich nicht daran gebunden

30.000 Unterschriften für Tegel-Weiterbetrieb

Das TXL-Volksbegehren wird mit Verve an den Start gebracht. 30.000 sind bisher gesammelt. Nach nur vier Monaten. Offenbar sind viele Bürger für den Weiterbetrieb von Tegel. Doch der Senat zeigt ihnen eine lange Nase.

10.000 mehr als erforderlich
Die von der Berliner FDP und dem Verein Pro Tegel gegründete Initiative „Berlin braucht Tegel“ hat der Innenverwaltung am gestrigen Mittwoch 30.000 Unterschriften übergeben – zwei Monate vor Fristablauf und 10.000 mehr als zur Eröffnung ihres Volksbegehrens notwendig gewesen wären. Darin setzen sie sich für die Offenhaltung und den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel auch nach Inbetriebnahme des neuen Hauptstadtflughafens ein. Grund: Die BER-Kapazitäten reichten nicht aus, um das...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin