Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

2014: Geht der Boom weiter?

Das Euroland hat sich Mitte vergangenen Jahres aus der Rezession gelöst und die langsame Erholung der Konjunktur dürfte sich dieses Jahr fortsetzen. Davon gehen die Deka-Analysten in ihrem aktuellen Update ihrer „Deka Immobilien Monitor Prognose“ aus. Sie rechnen mit einem insgesamt soliden Wachstum von 1,2%, nach einem Rückgang um 0,4% im vergangenen Jahr. Die momentane Verunsicherung aufgrund der Krim-Krise dürfte von kurzzeitiger Natur sein. Mögliche negative Auswirkungen für Westeuropa, die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte sollten deshalb begrenzt bleiben. In den USA ist die Volkswirtschaft zum Jahreswechsel durch ungewöhnlich ungünstige Witterungsverhältnisse belastet worden. Die Produktionsausfälle dürften jedoch ra

[…]