Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

16 Prozent höherer Büroflächenumsatz in Frankfurt im ersten Halbjahr 2011

Im Frankfurter Marktgebiet wurden von Januar bis Juni insgesamt 274.000 m² Bürofläche umgesetzt und damit knapp sechzehn Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Dies ist das zweitbeste Ergebnis seit zehn Jahren; nur im ersten Halbjahr 2008 wurde mehr Bürofläche umgesetzt (296.000 m²). Das ergibt der „City Report Frankfurt” für das erste Halbjahr 2011, den BNP Paribas Real Estate Anfang August veröffentlichen wird.

„Bemerkenswert ist vor allem, dass dieser Umsatz im Gegensatz zu den Vorjahren ohne außergewöhnliche Großverträge erzielt werden konnte“, betont Oliver Barth, Geschäftsführer der BNP Paribas Real Estate GmbH und Frankfurter Niederlassungsleiter. So schloss die EZB 2010 einen Vertrag über 1...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt